Mein 12 von 12 im Januar 24: Alle Zeichen stehen auf „Go“

Mein 12 von 12 im Januar 24: Alle Zeichen stehen auf „Go“

Kann das Wetter bei uns in Wuppertal nicht mal für längere Zeit schön sein? Ich meine so richtig schön, blauer Himmel, kalt und etwas Schnee, so wie die letzten drei Tage! Heute morgen war das Wetter definitiv nicht mehr schön, sondern alles grau in grau.

Auf dem Weg ins Yogastudio fällt mir ein Wandbild auf.

Danach nutze ich den Tag für Reisevorbereitungen. Eine neue große Reisetasche ist bestellt und wird abgeholt. Da wird bestimmt alles reinpassen.

In der „To Good Tour Go“ App entdecke ich ein Angebot von der Firma GEFA, eine Überraschungstüte für 10,00€ im Wert von 30,00€. Gekauft! Der Blick in die Tüte war dann auch eine echte Überraschung, wie ihr auf dem BIld sehen könnt. Mein zuckerfreies Leben wird in echte Versuchung geführt und ob er INhalt wirklich 30,00€ wert ist wage ich zu bezweifeln. Zumindest habe ich keinen Verlust gemacht ;).

Nächster Stopp Köln. Hier ist immer etwas los. Heute gibt es auch hier einen Traktorenkorso zusehen und zuhören.

Und Köln bereitet sich auf die fünfte Jahreszeit vor. Kölle Alaaf!

Beim Globetrotter in Köln kann ich auch den ganzen Tag verbringen. Ich beschenke mich selber mit einer schönen Jacke und Reiseliteratur. Gelungen finde ich die Werbung von Dachzelten auf einem NSU. Alles ist möglich.

Wohin die Reise geht? Nach Namibia! Und dort erkunden wir mit einem Leih-Camper Land und Leute.

Einkaufen ist anstrengend und macht hungrig.

Und ein kurzer Abstecher zum Kölner Dom darf nicht fehlen.

Die Weihnachtszeit ist vorbei und alles darf zurück in die Kiste.

Das sind meine 12 von 12 am 12. Januar 24. Herzlichen Dank an Cariolin von „Draußen nur Kännchen“, die diese Tradition auch in diesem Jahr weiter aufrecht hält.

Herzliche Grüße, Birgit

3 Comments
  • Anja
    Posted at 14:05h, 16 Januar Antworten

    Hallo Birgit,

    dein 12 von 12 löst „Fernweh“ in mir aus 🙂 Denn Köln ist meine absolute Lieblingsstadt 🙂 Allerdings hatte ich nie den Wunsch dort zu leben- ich habe Angst, dass dann der Zauber, den Köln auf mich ausübt verloren geht. Das ist wie mit dem Meer. Ich bin gerne am Meer, aber ich hatte nie den Wunsch am Meer zu wohnen, aus der selben Angst heraus, warum ich nie in Köln wohnen wollte 🙂 Manche Orte sind zauberhaft, weil ich sie immer besuchen kann.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Nambia und bin sehr gespannt auf deinen „12 von 12“ von dort 🙂

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Anja

  • Steffi
    Posted at 05:21h, 16 Januar Antworten

    Hallo Birgit,

    was für ein schöner Tag.

    Die Tasche sieht super aus. Mein Reiserucksack fängt nun nach 12 Jahren langsam an sich aufzulösen, da muss auch bald was Neues her.

    Da passt das ja sehr gut mit der Globetrotter Leidenschaft. Da muss ich unbedingt auch mal wieder hin. Und dann schau ich bei der Gelegenheit gleich nach einem neuen Backpack.

    Pommes <3 Ich bin gerade in Thailand und ich liebe Thaifood. Aber nachdem ich dein Bild gesehen habe, da hab ich große Pommeslust. Mal sehen was ich hier so finden kann.

    Ich bin schon sehr gespannt auf Deine 12 von 12 aus Namibia.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Birgit Elke Ising
    Posted at 07:05h, 15 Januar Antworten

    Liebe Birgit, ein wunderbares, sehr ansprechendes, leicht daher kommendes 12 von 12. Mir gefällt die Klarheit Deiner Seite und der grafische Aufbau Deines 12 von 12 sehr gut.
    Und: Wir haben Gemeinsamkeiten, nicht nur die Birgit: Gestern war ich in Wuppertal, es war wirklich sehr grau und hat sogar geschneit. Bäh. Ich bin oft in Köln, ist ja von Bonn aus ein Katzensprung, den Globetrotter-Laden find‘ ich Hammer, wir haben ein Dachzelt und ich liiiiebe Pommes. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß in Namibia und bin sehr gespannt, davon zu hören.
    Mein 12 von 12 kennste ja schon: https://birgit-ising.com/rueckblicke/12-von-12-januar-2024/
    Alles Liebe
    auch Birgit

Post A Comment