Yoga
641
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-641,bridge-core-2.8.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
 

Yoga

Individuelle Yogastunden

abgestimmt auf deine persönlichen Stärken für mehr Körperbewusstsein, Balance und Achtsamkeit

Termine nach Vereinbarung

Ort
Praxis für Psychotherapie und Achtsamkeit
Heidestr. 77
42349 Wuppertal

Personal Yoga

individuell – persönlich – achtsam

Yoga in Form von Einzelstunden ist die intensivste und ursprünglichste Art, Yoga zu erlernen oder zu vertiefen.

Die individuellen Yogastunden sind abgestimmt auf deine persönlichen Bedürfnisse, Wünsche und Stärken.

Über einen Zeitraum von 4 – 6 Wochen entwickelt sich ein auf dich zugeschnittener Übungsplan. Anschließend übst und vertiefst du deine Praxis ohne Unterricht. Danach können wir die Yogaübungen neu anpassen und verändern.

Es werden Yogaübungen aus den Bereichen Hatha-Yoga, Vinyasa-Yoga, Yin-Yoga, Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie Meditation angeboten.

Der Unterricht findet in meinen Praxisräumen in angenehmer und ruhiger Atmosphäre statt.

Kosten:
60 Minuten – € 60,00
90 Minuten – € 90,00

Individuelle Yogastunden

abgestimmt auf deine persönlichen Stärken für mehr Körperbewusstsein, Balance und Achtsamkeit | Termine nach Vereinbarung

Ort
Praxis für Psychotherapie und Achtsamkeit | Heidestr. 77 | 42349 Wuppertal

Ablauf einer Yogastunde

Die Stunde beginnt mit einer Stille- oder Atemübung. Danach folgt der aktive Teil mit verschiedenen aufeinander abgestimmten Asanas und fließenden Yogaübungen – Vinyasas. Zwischen den Haltungen ist immer wieder Zeit zum Nachspüren und Entspannen. Zum Abschluss erfolgt eine Entspannungsphase im Liegen sowie eine kurze Meditation.

_kurseslider-yoga-maenner_02

Der Yogaraum ist ca. 15 min vor Beginn der Stunde geöffnet, nutzen Sie diese Zeit um in Ruhe anzukommen. Es wird empfohlen, 2 Stunden vor der Yogapraxis keine Nahrung mehr zu sich zu nehmen. Bitte informieren Sie mich über akute oder chronische Beschwerden.

Yoga – eine uralte Erfahrungswissenschaft

In der indischen Tradition wurde Yoga ausschließlich von Männern praktiziert und vom Lehrer an einen besonders qualifizierten Schüler weitergegeben. Als Yoga dann in der westlichen Welt unterrichtet wurde, waren meist Frauen die Teilnehmer der Kurse, inzwischen entdecken auch immer mehr Männer für sich: Yoga tut gut.

yoga-frauen_02

Yoga stärkt bei allen Vitalität, Kraft, Flexibilität und Ausdauer. Yoga kann eine Herausforderung sein und ist ein einzigartiges Rückentraining. Yoga wirkt entspannend, baut Stress ab, führt zu einem besseren Körperempfinden und innerer Balance – bei Frauen und bei Männern.

Yoga ist für jeden Menschen geeignet. Es ist mir wichtig, dass jeder Teilnehmer im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten Yoga üben kann, so werden die einzelnen Haltungen auch individuell durch den Einsatz von Hilfsmitteln angepasst.